Ton einschalten

Exklusiver Service für Sie!

UNTERSEELOUNGE & TERRASSE

Unser exklusiver Frühstücksraum mit Panoramaterrasse im 11.OG bietet unseren Gästen einem inspirativen Raum für Erholung und Entspannung. 

NULLENERGIEHOTEL & GESCHICHTE

Unser familiengeführtes Hotel ist das höchste Hotelgebäude am Bodensee und zeichnet sich durch nachhaltige Bauweise und Energieeffizienz aus.

Räume & Suiten

Luxus pur genießen in der obersten Etage
3
1
1,80 m
46m²
-11kg CO² pro Nacht
Sie sparen 11kg CO² pro Nacht gegenüber einem konventionellen Hotelzimmer mit gleicher Ausstattung. Das entspricht einer Autofahrt mit einem Diesel von 58km
Luxus pur genießen in der obersten Etage
3
1
1,80 m
46m²
-11kg CO² pro Nacht
Sie sparen 11kg CO² pro Nacht gegenüber einem konventionellen Hotelzimmer mit gleicher Ausstattung. Das entspricht einer Autofahrt mit einem Diesel von 58km
Luxus pur genießen in der obersten Etage
3
1
1,80 m
46m²
-11kg CO² pro Nacht
Sie sparen 11kg CO² pro Nacht gegenüber einem konventionellen Hotelzimmer mit gleicher Ausstattung. Das entspricht einer Autofahrt mit einem Diesel von 58km

Einzigartiges Panorama im Null-Energie-Hochhaus genießen – das aquaTurm Hotel am Bodensee

Mit dem höchsten Gebäude aller Bodenseehotels präsentiert Ihnen Radolfzell eine unter energetischen und architektonischen Gesichtspunkten außergewöhnliche Alternative. Das Umwelthotel aquaTurm liegt nahe der zauberhaften Halbinsel Mettnau mit Blick zum UNESCO-Weltkulturerbe „Insel Reichenau“. Die hervorragende Lage mit Aussicht über den See sowie die nachhaltige Bauweise in modernem Design beeindrucken nicht nur unsere Gäste. 

Als weltweit erstes Null-Energie-Hochhaus setzt das familiengeführte Hotel am Bodensee zukunftsweisende Maßstäbe. Dazu gehört insbesondere die intelligente und effiziente Nutzung verfügbarer Ressourcen. Darüber hinaus schafft das perfekte Ambiente ideale Bedingungen für einen unvergesslichen Urlaub in einer traumhaft schönen Landschaft. Geschäftsreisende belohnen sich während Ihres Aufenthalts für die Mühen eines harten Arbeitstages. Dazu gehören die Erholung auf der Panorama-Terrasse oder das Relaxen im solarbetriebenen Dampfbad hoch über den Dächern von Radolfzell und dem See.

Weiterlesen

Bodensee Hotel aquaTurm: Ökologie und Nachhaltigkeit bei erstklassigem Komfort

Das sich zu 100 Prozent selbst über erneuerbare Energie versorgende aquaTurm Hotel am Bodensee geht auf eine Vision der Familie Räffle zurück. Der 1956 als einfacher Wasserturm für Radolfzell errichtete Bau inspirierte sie zu einer aufsehenerregenden Idee. Gemeinsam entwickelte sie ein zukunftsorientiertes Konzept, um der Öffentlichkeit die atemberaubende Aussicht von ganz oben wieder zugänglich zu machen. Gleichzeitig zielten die Bauherren darauf ab, Besucherinnen und Besuchern sowie den hier lebenden Menschen den Zauber der Region rund um den See näher zu bringen. Nach Jahrzehnten des Verfalls entstand unter Verwendung fortschrittlicher Technologien und durch die enorme Eigenleistung ein Schmuckstück der besonderen Art: ein Plusenergiehotel, das mehr Energie erzeugt als es verbraucht.

Die aufwendig umgestaltete und verglaste Fassade zeigt sich bei unserem Bodensee Hotel als absoluter Blickfang. Trotz vieler Innovationen blieben bei der energie- und ressourcenschonenden Bauweise rund 75 Prozent der ursprünglichen Turmmasse erhalten. Für den Innenausbau kamen ausschließlich natürliche Materialien zum Tragen. Dazu zählen echte oder recycelte Holzwerkstoffe, Böden aus Natursteinen ebenso wie Kalk- und Tonputze. Letztere weisen neben ihrer antistatischen Wirkung hervorragende Eigenschaften als Feuchtigkeitsspeicher und für den Abbau von Schadstoffen auf. Das landläufig unter dem Begriff Heilerde bekannte Baumaterial verbessert das Raumklima und die Behaglichkeit im aquaTurm Hotel am Bodensee spürbar. Schließlich gewährleisten dezentrale, mit hocheffizienter Wärmerückgewinnung ausgestattete Lüftungsanlagen einen kontrollierten Luftaustausch. Sogenannte F7-Filter befreien die zugeführte sauerstoffreiche Außenluft zuverlässig von Feinstaub und Pollen.

 

Attraktives Design und stilvolle Unterkünfte im aquaTurm Hotel am Bodensee

Beim Interieur bestimmen klare Linien, ein schlicht wirkendes und dabei Eleganz ausstrahlendes Mobiliar sowie stimmige Accessoires die einzigartige Atmosphäre. Die exklusiven Etagenzimmer mit verglastem Balkon verbreiten Gemütlichkeit. Dazu tragen der achteckige Grundriss und die vergleichsweise niedrigen Decken bei. In den unterschiedlichen Panoramazimmern der oberen Etagen erwartet Sie zudem eine spektakuläre Aussicht. Vom 8. bis zum 10. Stockwerk aus streift Ihr Blick im aquaTurm Hotel am Bodensee über die Altstadt von Radolfzell und die Vulkankegel im Hegau bis hinüber in die Schweiz. 

Ganz oben auf dem Dach, im gesamten 12. Obergeschoss, präsentieren wir Ihnen die mit allen Finessen aufwartende Zeller Spa Suite: ein unvergleichliches Erlebnis für spezielle Anlässe wie den Honeymoon oder einen erfolgreichen Geschäftsabschluss. Lassen Sie sich einfach inspirieren! Neben der Unterseelounge für das Panorama Frühstück wartet der 11. Stock im Bodensee Hotel mit einer Outdoor-Terrasse auf. Hier finden Sie individuelle Sitzmöglichkeiten, raffinierte Schwebeliegen, die für alle Gäste frei verfügbare Außen-Erlebnisdusche, einen Whirlpool und das Panorama-Dampfbad.

 

Mehrfach ausgezeichnetes energetisches Konzept bei Ihrem Hotel am Bodensee

Nach umfassenden Bewertungen der sich daraus ergebenden Chancen nutzten die Erbauer von Beginn an das ganze Spektrum zeitgemäßer Technologien zur Energieversorgung. Für das Bodensee Hotel integrierten sie rund 1.000 Photovoltaik-Module in eine die Wärmebrücken reduzierende Passivhaus-Gebäudehülle. Mit den Vakuumröhrenkollektoren gewinnen sie heute ebenso wie mit der absenkbaren Windturbine in der Gebäudespitze elektrischen Strom. Die fünffachen Verbundglasfenster verfügen über einen Blend- und Sonnenschutz. In den Sommermonaten sorgt deren passive Hinterlüftung für Abkühlung im Umwelthotel.

Zur Wärmegewinnung kommen die 40 Prozent des gesamten Bedarfs deckende Solarthermie sowie Hydrothermie – mit Grundwasser als Energiequelle – zum Einsatz. Neben den verwendeten Wärmepumpen erweitern moderne Speicher und Konzepte zur Energierückgewinnung während des Betriebs die Möglichkeiten zusätzlich. 

Nahezu alle für das Gebäude benötigten Materialien, Bauprodukte und Geräte stammen aus der Umgebung beziehungsweise aus Deutschland. Im Ergebnis entstand nach sieben Jahren Bauzeit aus einem verrückten Familienprojekt ein auch internationales Aufsehen erregendes Bauwerk. Bis heute stößt das Hotel am Bodensee auf großes Interesse beim Fachpublikum und der Bevölkerung. Im Rahmen von Vorträgen, wissenschaftlichen Auswertungen an Hochschulen oder bei energetischen Hausführungen geben die Erbauer ihre vielschichtigen Erfahrungen gerne weiter.

 

aquaTurm Hotel am Bodensee: hervorragende Lage und ein ausgezeichneter Service

Das etwa 20 Kilometer nordwestlich von Konstanz und zehn Kilometer östlich von Singen gelegene Radolfzell profitiert von seiner exponierten Lage am Untersee. Das Bodensee Hotel mit seinem aufmerksamen und freundlichen Personal finden Sie im Zentrum des lebendigen Städtchens. Die sehenswerte historische Altstadt mit zahlreichen Geschäften in der Fußgängerzone und die längste Uferpromenade am See erreichen Sie in wenigen Minuten. Ein Shopping-Erlebnis bietet zudem das nahe Factory Outlet Seemaxx. 

Mit dem angrenzenden Milchwerk liegt ein modernes Tagungszentrum für Messen, kulturelle Veranstaltungen und Events aller Art in unmittelbarer Nachbarschaft. Direkt am beziehungsweise im Haus befinden sich ein kostenloser Parkplatz, die Tesla Ladestation und ein abschließbarer Raum für Fahrräder. Natürlich steht unseren Gästen im Hotel am Bodensee unentgeltlich WLAN zur Verfügung. Mit der von uns bei Anreise ausgehändigten BODENSEECARD WEST nutzen sie zahlreiche Vorteile. Neben weiteren Vergünstigungen erhalten Sie kostenfreie Busfahrten und Führungen in Museen sowie beispielsweise Ermäßigungen im SEA LIFE Konstanz.

 

Attraktive Arrangements und Angebote für Ihren Aufenthalt im Hotel am Bodensee

Radolfzell und das aquaTurm Bodensee Hotel eignen sich in jedem Fall als idealer Ausgangspunkt für einen unvergleichlichen Urlaub. Dabei spiegelt sich der Umweltgedanke in allen Bereichen des ersten Null-Energie-Hochhauses der Welt wider. Sie erleben mit Ihrer besseren Hälfte beziehungsweise einer Freundin Wellness und unvergessliche Tage am See. Bei Kuscheltagen blenden Sie den Alltag komplett aus oder genießen zwei einzigartige Nächte in der außergewöhnlichen Zeller SPA Suite mit Bora Saunalandschaft. Wem es vor dem Montag graut, der entflieht dem Wochenanfang. Sie buchen eine Übernachtung, die zusammen mit dem herrlichen Frühstück in luftiger Höhe ein grandioses Erlebnis bleibt. Dadurch verändert sich nicht selten der Blickwinkel auf die anstehenden Herausforderungen. 

Überhaupt zählt das reichhaltige und qualitativ hervorragende Frühstück in der 11. Etage zu den Highlights bei jedem Aufenthalt in unserem Hotel am Bodensee. Das können Sie übrigens bei uns auch genießen, ohne eine Unterkunft zu buchen.

Gerne möchten wir Ihnen erste Anregungen für Ihren Urlaub bieten. Lassen Sie sich von den speziellen Packages oder Aktiv-Angeboten verführen! Dazu einige Beispiele für erholsame Tage im Bodensee Hotel:

  • Eine spannende dreitägige Tour durch die Geschichte von Radolfzell unter dem Motto „Kultur meets aquaTurm“ erweitert Ihren Horizont und verändert die Perspektive auf die Stadt.
  • Mit „Tritt in die Pedale“ verbinden Sie das Übernachtungserlebnis in unserem Designhotel mit einer aktiven Erkundung der Region. Vom Sattel aus prägen sich Ihnen die bleibenden Eindrücke einer wundervollen Landschaft ein.
  • Bei „Wanderlust“ erleben Sie drei Tage lang die schützenswerte Natur der Region und tanken dabei Sonne pur – ein Genuss mit Wohlfühlfaktor im Hotel am Bodensee.
  • “Family meets aquaTurm“ bringt Ihre Familie mit bis zu zwei kostenfrei wohnenden Kindern unter 15 Jahren in den dafür konzipierten Etagenappartements hoch hinaus.

 

Die Region am Bodensee: Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse in einer traumhaften Umgebung

Bereits im Jahr 1989 vergab die Zeitschrift „Der Spiegel“ den Titel „Umwelthauptstadt“ der Bundesrepublik an Radolfzell. Dazu tragen die sechs Naturseen – darunter das größte der 350 in Baden-Württemberg ausgewiesenen Natura-2000-Gebieten, das europäische Schutzgebiet Bodanrück-Mindelsee Untersee – bei. Die lebendige Stadt mit dem in der Spätgotik erbauten höchsten Münster sowie der längsten Promenade am ganzen See präsentiert sich perfekter als Ausgangspunkt für einen Urlaub. Vom aquaTurm Hotel am Bodensee aus erkunden Sie bequem eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. 

Über Konstanz und die Fähre nach Meersburg erreichen Sie Friedrichshafen, das bayerische Lindau auf seiner Insel oder die Festspielstadt Bregenz in Vorarlberg. Darüber hinüber gelangen Sie schnell zu vielen weiteren touristischen Höhepunkten in Österreich und der Schweiz.

Im Osten von Radolfzell schließt sich die durch den Naturschutzbund Deutschland betreute Halbinsel Mettnau mit ihrem Park und Strandbad direkt an. Luftlinie wenige Kilometer entfernt im Untersee liegt die mit dem Schiff und auf der Straße erreichbare, bewohnte Insel Reichenau. Mit ihrem mittelalterlichen Benediktinerkloster verzeichnet sie die UNESCO seit dem Jahr 2000 auf ihrer Liste als Welterbe. 

Im Westen blicken Sie vom Hotel am Bodensee auf den Hegau. Die malerische Landschaft verbreitet durch ihre Vulkangipfel und die romantischen Burgruinen eine besondere Atmosphäre. Auf dem Weg nach Stein am Rhein gelangen Sie im Süden zur bei Künstlern als Wohnsitz beliebten Halbinsel Höri. Während der Flucht vor den Nationalsozialisten suchten und fanden hier, nahe der Schweiz, zahlreiche von Ihnen Schutz.

 

Faszinierende Möglichkeiten für den Urlaub am Bodensee in Sterne Hotels mit Seeblick

Die Städte rund um den Bodensee begeistern jedes Jahr Millionen von Besuchern. Nicht nur durch das 600 Jahre zurückliegende geschichtliche Weltereignis „Konstanzer Konzil“ erlangte die gleichnamige Stadt weltweit Berühmtheit. Die herrliche Lage zwischen Ober- und Untersee sowie eine Vielzahl von Museen, Galerien und Bühnen treffen auf ein begeistertes Publikum. 

Wie zahlreiche weitere Ziele erreichen sie Konstanz problemlos mit dem Auto, öffentlichen Verkehrsmitteln oder auf einem der schönen Linien- und Ausflugsschiffen. Von Radolfzell starten Sie während der Saison auf verschiedenen Routen zu einem grenzenlosen Schiffs-Hopping. Nicht nur die kulturell bedeutenden größeren Städte wie Friedrichshafen, Lindau, Bregenz und St. Gallen locken Gäste an den Bodensee.

Zu den in allen Jahreszeiten beliebten Ausflugszielen gehört die Insel Mainau mit ihrem Schloss aus dem 18. Jahrhundert und dem berühmten botanischen Garten. Darüber hinaus findet sich für jeden Geschmack und jedes Interesse das Richtige. Einige Anregungen erleichtern Ihre Planungen, wenn Sie Ihren Urlaub im aquaTurm Hotel am Bodensee buchen:

  • Mehr als zwei Millionen Menschen beobachten in jedem Jahr den Rheinfall im zur Schweiz zählenden Schaffhausen. Auf einer Breite von 150 Metern stürzen die tosenden Wassermassen 23 Meter in die Tiefe.
  • Ab Friedrichshafen startet der Zeppelin zu majestätisch anmutenden Rundflügen auf rund 300 Meter Höhe zu Touren über den See und entlang der Alpen. Außerdem erklärt das beliebte Museum den Mythos Zeppelin anhand von mehr als 1.500 originalen Exponaten sowie vielen historischen Ton- oder Bildaufnahmen.
  • Spektakuläre Einblicke in den atemberaubenden Lebensraum ihrer Bewohner im und am Wasser bietet das SEALIFE Konstanz. Hier erfreuen sich Jung und Alt an mehr als 3.500 faszinierenden Tieren, die sich in den etwa 30 naturnah gestalteten Becken tummeln.
  • Mit dem ehemaligen Zisterzienserkloster und heutigem Schloss Salem samt großzügiger Parkanlage besuchen Sie eines der schönsten Kulturdenkmäler rund um den Bodensee. Dabei trifft barocke Pracht auf eine eher Würde ausstrahlende Gotik.
  • Unweit von Salem liegt der sogenannte Affenberg. Auf dem 20 Hektar großen Gelände begeben Sie sich ohne trennende Gitter, Mauern oder Gräben mitten unter die circa 200 dort lebenden Berberaffen.
  • Die älteste bewohnte Burg Deutschlands wartet im gleichnamigen Ort Meersburg auf Sie. Mit ihrem mittelalterlichen Ambiente, der Zugbrücke sowie dem schweren Eingangstor gilt sie als Hauptattraktion und eines der bekanntesten Wahrzeichen der Region.
  • Unvergessliche gemeinsame Momente für Kinder wie Erwachsene mit Action, Fahrspaß und Streichelzoo verspricht der Freizeitpark Ravensburger Spieleland – gerade für Familien ein absolutes Highlight.
  • Im Weltkulturerbe mit Pfahlbaumuseum Unteruhldingen wandern Sie auf einem Steg über den Bodensee und lassen sich von den in der Steinzeit genutzten uralten Techniken beeindrucken.
  • Auf der Altstadtinsel in Lindau erwartet Sie neben weiteren Sehenswürdigkeiten der historische Hafen mit der Statue des Bayerischen Löwen und dem steinernen Leuchtturm.
  • Wem der Blick aus dem aquaTurm Umwelthotel nicht ausreicht, bewältigt mit der Pfänderbahn in Bregenz in wenigen Minuten 600 Höhenmeter. Vom auf der Seeseite in Österreich berühmtesten Aussichtspunkt präsentieren sich vor Ihren Augen der gesamte Bodensee und die Bergkette der Alpen.
  • Noch höher hinaus auf den 2.500 Meter über dem Meer gelegenen Säntis bei St. Gallen in der Schweiz geht es mit der Schwebebahn. Das Panorama reicht hier an klaren Tagen über sechs Länder, den Bodensee und die Voralpen hinweg.
  • Mit sportlichen Herausforderungen wie Windsurfen, Stand Up Paddling, Kanu- und Kajakfahrten locken Surf- oder Segelschulen überall am See. Zum Klettern auf Absprunghöhe lädt beispielsweise das Kletterwerk Radolfzell, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Hotel gelegen, ein.

Die kleine Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zeigt die enorme Vielfalt am Bodensee. Für abenteuerlustige, kulturinteressierte und lebensoffene Menschen warten zahlreiche weitere Ziele, die Ihren Aufenthalts im aquaTurm Hotel am Bodensee zu einem Erlebnis machen.